Das Manhattan braucht ein neues Zuhause!

Im September 2017 muss das Manhattan nach 34 Jahren, davon zehn Jahre unter unserer Leitung, seine Pforten am bisherigen Standort schließen. Es konnte keine Einigung über den Pachtvertrag erzielt werden. Viele alternative Pläne für einen Umzug sind geboren, verworfen, dem Stadtrat präsentiert, umgedacht, auf Eis gelegt worden.

Wir glauben an Kino als wichtigen Ort in einer Gesellschaft, als Plattform für Vielfalt und Kreativität, für Neugier und Genuss. Und wir glauben, dass so ein Ort für Erlangen wichtig ist.

Deswegen möchten wir weitermachen. Wir suchen einen Ort für unser Kino.

Jetzt brauchen wir Sie. Werden Sie unser Freund, erzählen Sie uns Ihre schönsten Geschichten, Ideen, Erinnerungen an das Manhattan, schreiben Sie uns, warum Kino für Sie wichtig ist, und geben Sie dem Manhattan ein Gesicht.

Und: feiern Sie mit uns das letzte Jahr, mit vielen Sonderveranstaltungen, Events und wunderbaren Filmen.

Peter Zwingmann & Elisa Coburger

Kultur bewahren – Manhattan‑Freund sein

Mit Abschicken des Formulars bestätigen Sie, dass Ihre Daten korrekt sind und nicht die Rechte Dritter verletzen. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, dass wir Ihre Daten über die Dauer der Kampagne für die Zwecke der Aktion nutzen dürfen. Unsere ausführlichen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier. Nach kurzer Prüfung erscheinen Sie auf dieser Seite als Freund der Manhattan-Kinos.

Manhattan-Freunde

Vera Altmann

Es ist ein wunderbarer Ort mit einem tollen Programm, die Betreiber stehen mit Herzblut dahinter. Das Manhatten-Kino
Mehr lesen
Bodo Birk

Bodo Birk

Programm-Macher im Kulturamt Erlangen

Das Manhattan hebt Erlangen aus der Provinzialität – ein Filmprogramm wie in einer Metropole, großstädtische Atmosphäre,
Mehr lesen

Katharina Reimer

Manhattan-Freund

Das Manhattan und sein Café stehen für Vielfalt und Freiheit im Einheitsbrei der Multiplex-Kinos. Es ist traurig,
Mehr lesen
Dr. Florian Janik

Dr. Florian Janik

Oberbürgermeister der Stadt Erlangen

Schon als Kind war ich hier in den Kinosesseln gesessen und habe mich vom Film verzaubern lassen. Das Manhattan
Mehr lesen
Weitere Freunde laden